literatur & photographie

ein morsches licht




über das buch

neben einer flasche schuhe
schlüpfe ich in das glas

mit ihrer so ganz eigenen lyrischen stimme begibt sich anke glasmacher einmal mehr hinter das licht, zu den geisterstunden, den zwischenmenschlichen wie weltpolitischen.


poetry clip









presse-/stimmen

"sorgfältig abgerundet in ihrer komposition klingen diese gedichte auch nach dem zweiten und dritten lesen noch nach." (thomas linden, kölnische rundschau, 04/2020).

"es sind die nachtgedanken einer spaziergängerin: (...) leise, melancholisch, unerbittlich" (birgit böllinger, sätze und schätze, 03/2020)


info

anke glasmacher: "ein morsches licht"
gedichte, elif verlag, nettetal 2020
104 seiten, 18,00 euro
ISBN: 978-3-946989-27-1